Unter dem Motto "Das Garfield-Prinzip" führte Ralf zusammen mit Julian die aus Bayern zahlreich angereisten jungen Aikidoka durch den Lehrgang. Mit diesem Leitsatz verwies er auf das Prinzip im Aikido, eine Situation nicht mit Körperkraft und Widerstand zu lösen, sondern stattdessen die Angriffsenergie zur Verteidigung zu nutzen.

Dies verinnerlichten die Teilnehmer mit verschiedenen Zentrums- und Technikübungen, bevor wir den Lehrgang mit gemeinsamen Essen ausklingen ließen. Danke dafür an Ralf und Josef Nemeth für die tolle Unterstützung!